In der Schwesternschaft* finden wir einen sicheren Zufluchtsort, um die kraftvollen Wellen zu reiten die uns unsere Menstruation bringt.

Das Red Tara Tent ist in Online-Kreis von Frauen*, die zusammenkommen, um sich mit dem Schoßraum zu verbinden und die Weisheiten des Blutes zu teilen.

Der Kreis bietet einen heiligen Ort der Zugehörigkeit und der Schwesternschaft. Hier finden wir einen sicheren Zufluchtsort um die kraftvollen Wellen der Emotionen, Energien und Visionen zu reiten, die uns unsere Menstruation bringt.

Wir machen eine begleitete Meditation zusammen und teilen die Einblicke und Geschenke, die wir erhalten haben.

Wie unsere Vormütter, ziehen wir uns von dem normalen Alltag zurück und tätigen tiefgreifende Transformationsarbeit für uns, für dein Planeten und für kommende Generationen. Wir öffnen uns einer tieferen Erinnerung an was wir wirklich sind, was unsere Bestimmung und unser Zweck als Frauen* wirklich ist.

Praktisches

Wann

  • Du kannst auf den Kalender weiter unten schauen, um Daten
  • Uhrzeiten zu erfahren

Wer

  • Du während deiner Blutung beitreten und du wirst mit der Energie des Blutes arbeiten.
  • Wenn du in der Menopause bist oder eine Hysterektomie hattest, bist du natürlich auch willkommen und du wirst mit dem Geist und der Energie des Mondblutes arbeiten. 
  • Diese Arbeiten sind für schwangere Personen nicht empfohlen, da die Energien des Blutens eine Öffnung und eine abwärts gerichtete Freigabe sind.  

Was 

  • Wir sind ein offener heiliger Raum
  • Wir machen zusammen Visualisierungen und geführte Meditationen
  • Wir teilen unsere Gefühle, Visionen und Einblicke miteinander
  • Wir schließen den Kreis 
  • Das dauert ungefähr 1,5 bis 2 Stunden
  • Das Red Tara Tent wird von einer Moderatorin geführt 

Preise

  • Die Teilnahme im Red Tara Zelt basiert auf Spenden
  • Falls du unsere Arbeit unterstützen willst, sind Spenden sehr willkommen Deine Spende ist ein Energieaustausch für die Moderatorin des Red Tara Zeltes Deine Spende wird verwendet, um Red Tara Tree aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln 10% deiner Spende gehen an Treesisters

More info

Hast du jemals von einer schamanischen Reise gehört? Eine schamanische Reise ist eine Meditation, in der du die unsichtbare und innere Welt erforscht mit der Absicht Heilung und Einsicht zu finden. Diese Entdeckungsreise wird von der Kraft der Vorstellung, der Trance und der Intuition getrieben, anstatt von ordinärem und rationalem Denken. Wir haben alle schon erlebt, dass uns unsere Menstruation in einen anderen Geisteszustand bringt. Wenn wir bluten, sind wir in einem veränderten Geisteszustand, der es erschwert unserer Arbeit und täglichen Aufgaben nachzugehen. spatial Wir können uns wenig konzentrieren, unser räumliches Vorstellungsvermögen und motorischen Fähigkeiten sind anders, unsere Sinne sind verschärft, unsere Intuition ist verstärkt uns ist danach uns zurückzuziehen. Während unserer Menstruation sind wir in einer natürlichen Trance. Die Menstruation ist wie eine Mini-Geburt – Der Beckenknochen, der Beckenboden und der Cervix öffnen sich, um einen Strom von Blut freizugeben, fast so als wenn eine Frau gebärt. Hormone und Moleküle werden freigegeben, die den Körper öffnen. Während das Blut fließt, fließen auch Visionen und Intuitionen. 

Fun Fact: das Wort „Ritual“ stammt von dem sanskritischen „Rtu“ ab, was Menstruationsblut bedeutet.

Unsere Blutung liefert die perfekten Rahmenbedingungen für Meditation und schamanische Reisen. Es war die erste schamanisch spirituelle Methode. Deswegen gibt es so viele Mythen und Geschichten die von einem „Abstieg in die Unterwelt“ handeln. Persephone, Schneewittchen, Rotkäppchen… alle begeben sich auf eine Reise tief in das innere des weiblichen. Sie kehren zurück mit einem Geschenk der Fruchtbarkeit, der Erneuerung, selbst Kenntnis und Prophezeiung. In alten Maya-Traditionen versammelte sich der Stamm in einem Kreis am Morgen und die Menstruierenden Frauen* teilten ihre Träume. Von diesen Träumen und Visionen glaubte man sie hätten prophetische Einsichten die unentbehrlich für den ganzen Stamm waren. 

Wir wollen diese Methode für eine neue Ära wiederherstellen. Wir wollen die spirituelle Technologie wiederbeleben, in dem wir mit unserem Mondblut arbeiten. Wir laden dich ein in unser Red Tara Tent zu kommen um dich, während deiner Menstruation, in deinen inneren Schoßraum zurückzuziehen. Wie Pflanzenmedizin die Tore zu einer inneren Reise öffnen, ist die veränderte Bewusstseinszustand während der Periode ein natürlicher Meditations-Guide. Wir lassen unser Blut unsere Prophetischen- und Heilungskräfte stärken. 

Wir visualisieren zusammen unsere Gefühle, Visionen und Einblicke. Das Red Tara Zelt ist ein Platz, um Weisheiten und Prophezeiungen zu teilen die unser Zyklus uns schenkt, wie unsere Vorfahren es schon getan haben. Diese heilige Arbeit schafft persönliche Heilung, die sich auch auf andere überträgt. 

Agenda

Wir bauen derzeit das Rote Tara-Zelt hinter den Kulissen auf und hoffen, Ihnen das Rote Tara-Zelt bald präsentieren zu können. Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail, wenn Sie am Start bekannt gegeben werden möchten. Sie können das untenstehende Formular verwenden.  

mit Liebe,
das Red Tara Tree team

%d Bloggern gefällt das: